transformstorys_background

Wettkampf

Geschrieben von Sovie | Veröffentlicht am 08.10.2019 | MC Other | 3 960


Tags: Hypnose Gehirnwäsche Schlampe Wette

Thumbnail

Paulina war ein Ass im Volleyball. Nicht nur dass sie sehr sportlich war, sie sah auch sehr gut aus. Sie hatte blonde, lange Haare, große Brüste und einen prallen Arsch und jagte alle Blicke auf sich, wenn sie in ihren kurzen Sportshorts und dem engen Sportbikini den Strand ihres Urlaubsortes betrat. Sie war mit ihrer besten Freundin Natalia, eine Russin aus ihrem Volleyballverein von ähnlicher Statur, im Urlaub auf Mallorca und hatten beschlossen, gleich nach ihrer Ankunft, den Volleyballplatz einzuweihen. Als sie an dem großen Netz ankamen, spielten gerade zwei sportliche Junge Männer gegeneinander. Als der eine die Mädchen sah, konnte er seinen Blick nicht mehr von ihnen lassen, vor Allem von ihren Körpern und bekam den Ball an den Kopf, der ihn wachrüttelte. Der andere Junge hatte sich umgedreht und konnte sich ähnlich schlecht beherrschen, schaffte es jedoch seinen Blick oben zu halten und nicht zu sabbern. Er fragte die beiden Mädchen, die ihn freundlich anlächelten, ob sie mitspielen wollten und bald entfachte eine wilde Partie in Zweierteams, Jungs gegen Mädchen. Nach einigen einspielmatches, schlug einer der Jungen vor, zu wetten. Wenn die Mädchen gewinnen würden, würden sie ihnen einen Drink spendieren, doch wenn die Jungen gewannen, müssten Paulina und Natalia ihnen einen Blowjob geben.

Als die Mädchen das Wort Blowjob hörten, hallte es in ihren Köpfen wider und ihre Augen leuchteten kurz auf. Paulina wurde ganz heiß und sie spürte, wie sie ein wenig feucht bei dem Gedanken wurde, einem der Jungen einen zu blasen. Natalia ging es auch nicht besser und steckte unbewusst ihre Finger in den Mund. Die Jungen grinsten sich hämisch an und lachten. Sofort stimmten die Mädchen zu und konnten nicht mehr anders, als den beiden ständig in den Schritt zu schauen. Das Wettmatch fing an und die Mädchen konnten sich kaum konzentrieren und bald schon lagen die Jungs weit vorne. Das Verlangen in Paulina wuchs mit jedem Aufschlag, mit jedem Punkt der Gegner und mit jedem Blick in den Schritt der Jungs. Sie konnte kaum an etwas anderes denken, als an dicke Schwänze und ihr lief das Wasser im Mund zusammen. Sie hatte beschlossen, extra schlecht zu spielen, damit sie verlieren würden. Nach kurzer Zeit gewannen die beiden jungen Männer haushoch. Sie schauten ihre Gegnerinnen erwartungsvoll an. Diese ließen sich nicht lange bitten und rannten auf sie zu, gingen vor ihnen auf die Knie und zogen die Badeshorts herunter.

In den Köpfen der Mädchen war ein Schalter umgekippt und sie fingen an, die steifen Schwänze in ihren Händen
zu blasen. Paulina hatte noch nie einem Mann einen geblasen, konnte ihn jedoch komplett in ihren Rachen nehmen und ihn wie eine Weltmeisterin lutschen. Ihr Kopf war leer und sie schien so vertieft in den Blowjob, dass sie sonst nichts mehr mitbekam. Als eine riesige Ladung Sperma ihren Rachen herunterrauschte, kam sie und verdrehte die Augen, während es aus ihren Mundwinkeln floss.

Nachdem sie fertig waren und ihre Männer befriedigt hatten, waren sie nicht mehr wie zuvor. Paulina und Natalia fühlten sich unglaublich gut und sexy. Ihre Libido war um 150% angestiegen und ihre Gedanken drehten sich nur noch um Sex. Die jungen Männer waren höhst zufrieden mit dem Resultat und führten die frischgebackenen naiven Bimbos zu ihrem Ferienhaus. Den kompletten rest des Tages wurden die Volleyballspielerinnen wie die Schlampen, die sie nun waren, durchgefickt, sodass sie danach wie in einem Rausch, den Jungen zu Füßen lagen.


(Melde dich an um Stories zu liken)

3 961




Kommentare:


(Melde dich an um Kommentare zu posten)

LaylaTF - 10.10.2019 um 21:57 Uhr

Coole Story! 😄

Julia89 - 08.10.2019 um 14:31 Uhr

erzahle doch weiter wie es im Ferienhaus weiter geht. 


Wenn ihr Kommentare seht die beleidigend oder auf andere Weise anstoßend sind, dann meldet diese unter der E-Mail Adresse: transformstorys@gmail.com


EC
IG
Bei der Werbung oben handelt es sich um Affiliate Links.