transformstorys_background

Chemie Hausaufgaben (Mini-Story)

Geschrieben von LaylaTF (Transformstorys) | Veröffentlicht am 16.10.2018 | MtF | 6 1365


Tags: Mini-Story Schüler Socken Rock Sexy

Thumbnail

Tom war 17 Jahre alt und ein sehr guter Schüler, nur war er von den Aufgaben, die sie in der Schule bekamen schnell gelangweilt. Eines Nachmittags saß er an seine Chemie Hausaufgaben. Er kam nicht weiter, allerdings nicht, weil die Aufgaben zu schwer wären, sondern weil er einfach keine Motivation sah die Aufgaben zu bearbeiten. Dann kam ihm eine Idee, er könnte doch das Experiment was sie theoretisch bearbeiten sollten einfach praktisch umsetzen. Die benötigten Chemikalien waren nicht schwer zu besorgen, dass meiste hatte er in ein paar Stunden zusammengesucht und die zwei Sachen, die ihm noch fehlten, bekam er in der Apotheke. Der Lehrer hatte ihnen ausdrücklich erklärt, dass sie das Experiment deswegen nur theoretisch behandelten, da es wohl schon häufig zu Unfällen dabei gekommen war. Tom war sich sicher, dass er genau wusste, was er tat und passte sehr genau auf, alles so zu tun wie beschrieben. 

Gerade als er dabei war eines der Stoffe, die er aus der Apotheke besorgt hatte in den Becher zu tröpfeln, sprang seine Katze auf den Stuhl, auf dem er alle seine Sachen stehen hatte und schubste den Becher um. Tom konnte ihn grade noch auffangen, aber dabei schüttete er den halben Inhalt der Chemikalie in den Becher, von dem eigentlich nur ein paar Tröpfchen hätten reingedurft. „Scheiße!“, rief er. Die Mischung im Becher zischte und färbte sich rot. Sie begann an zu brodeln und zu dampfen, bevor Tom etwas machen könnte, war er von roten Nebel umgeben.

Er wollte aufstehen und aus dem Zimmer stürmen aber die Gase schienen ihn zu betäuben. Ihm wurde schwindelig. Wieso fühlte sich sein Körper so komisch an? Es war fast so, als würde er schrumpfen und sein kompletter Körper sich verändern. Er schaute auf seine Hände. Trug er roten Nagellack oder bildete er sich das nur ein? Er schaute an sich runter, seit wann trug er so lange Socken und war das ein Rock? Er betastete seinen Körper. Moment, was war das auf seiner Brust? Wuchsen ihm etwa gerade Brüste? Ihm wurde immer schwindeliger. Dann kam ihm ein schrecklicher Gedanke. Sofort fasste er in seinen Schritt, um mit einem Schreck zu merken, dass dort gähnende Leere war. Haare fielen ihm vors Gesicht und die betäubende Wirkung des unbekannten Gases übernahmen seinen Körper und er viel bewusstlos auf den Boden. 

Er würde eine interessante Entdeckung machen, sobald er wieder aufwachte.

 


 


(Melde dich an um Stories zu liken)

6 1366




Kommentare:


(Melde dich an um Kommentare zu posten)


Es gibt leider noch keine Kommentare zu dieser Story.


EC
IG
Bei der Werbung oben handelt es sich um Affiliate Links.